Die Damen - Saison 2020/2021

Ansprechpartner: Christian Tietz

Trainingszeiten: Dienstags und Donnerstags 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

 Christian Tietz/Damen

Christian (Jahrgang 1968) ist kein unbeschriebenes Blatt im Gelsenkirchener Mädchen- und Damen-Fußball. Bereits seit 2004 ist er indirekt als Trainer tätig. Anfänglich, bis 2009, organisierte er für den FLVW Fußball-Ferien für über 140 Jugendliche.

2008 war er erstmals beim SC Hassel, wo er eine U13 Mädchenmannschaft übernahm, die er 2011 zur Meisterschaft führte. Zwischen 2013 und 2018 trainierte Christian u.a. beim Erler SV und Hansa Scholven, musste anschließend jedoch aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten und eine Pause einlegen.

Wir freuen uns, Christian für den Aufbau einer Damenabteilung gewonnen zu haben und wünschen ihm und seiner Mannschaft viel Erfolg.

 

Redaktion: „Christian, was erwartet die Spielerinnen und wofür stehst Du?“

C. Tietz: „Für mich zählt in erster Linie Spaß beim Training! Spaß schafft Teamgeist, Teamgeist schafft Erfolg.Darum ist ein gepflegter Umgang auch bei "No-Sports-Aktivities" nach dem Training oder Spielen wichtig.“

Redaktion: „Du hast es ja geschafft, innerhalb kürzester Zeit eine Damenmannschaft mit nunmehr 16 Spielerinnen zu bilden. Das ist schon eine tolle Leistung. Könntet ihr euch vorstellen, kurz- bzw. mittelfristig im Nachwuchsbereich nachzulegen und weitere Teams zu melden?“

C.Tietz: „Richtig, zwischen Bekanntmachung, dass Hassel eine Damenmannschaft gründen möchte und der Meldung dieses Teams, vergingen gerade einmal 3 Monate, in denen ich sehr viel telefoniert und unzählige Gespräche geführt habe. Aber wie man sieht, es hat sich gelohnt. Zunächst einmal wollen wir am regulären Spielbetrieb teilnehmen und uns finden. Prinzipiell können wir uns die Bildung einer U17-Mannschaft in der Folge vorstellen.“

Redaktion: „Das hört sich reizvoll an. Wir sind gespannt, was sich da noch entwickelt.

 

 

+++ BILD FOLGT IN KÜRZE +++

 

Die Damenmannschaft wird unterstützt durch die Mack rides GmbH & Co. KG, die seit fast 240 Jahren Kutschen für Schausteller und seit zwei Jahrzehnten einer der Weltmarktführer im Achterbahnbau ist https://mack-rides.com/?lang=de. Die Familie Mack ist ebenfalls Eigentümer des „Europapark“ in Rust https://corporate.europapark.com/de/home/ , sowie dem Spaßbad Rulantica. Vielen Dank für Ihr Engagement.